TSV Gambach - SGB/SVR 1:4

Mit dem Gastspiel beim TSV Gambach begann für die U13/2 am vergangenen Samstag die Saison. Über die gesamte Spielzeit wussten die Jungs läuferisch und spielerisch zu überzeugen und gewannen letztlich verdient mit 4:1. Die Tore zum Auswärtserfolg steuerten Tizian Christ (1), Fynn Lurz (1) und Levin Fischer (2) bei. Am kommenden Samstag folgt nun das erste Heimspiel der Saison. Gegner am 21.09.19 um 12:00 in Burgsinn ist die Mannschaft der JFG Spessarttor.

JSG Jossgrund - SGB 1:3 (0:1)

Bedingt durch die Urlaubszeit reisten wir mit nur 10 Jungs zu unseren hessischen Nachbarn nach Mernes.
Wir sahen ein Spiel auf Augenhöhe, in der beide Mannschaften alles gaben. Toni traf als erster in HZ 1. Mit 1:0 ging es in die Pause.
In der zweiten Spielhälfte ergab sich das gleiche Bild, beide Mannschaften schenkten sich nichts & so konnten wir auch eine zweite spannende Halbzeit verfolgen, bei der Toni erst auf 2:0 und der Gegner dann noch den Anschlusstreffer auf 2:1 erzielte. Nils K. erhöhte dann mit einem Solo auf den Endstand von 3:1.
Es war von beiden Teams - trotz warmer Temperaturen- eine Topleistung, läuferisch wie kämpferisch. So kann die Saison beginnen!

SGB - FV Bachgrund 4:0

Am vergangenen Samstag, den 25.5.19, absolvierten unsere diesjährigen U13-Meister das letzte Heimspiel in Rieneck. Bei strahlendem Sonnenschein lief es für unsere Mannschaft in der 1. HZ prima & wir gingen mit 3:0 Toren in die Pause. In Halbzeit 2 kamen wir erstmal nicht so richtig ins Spiel. Die Gegner stellten sich nur noch hinten rein und so wurden uns kaum Torchancen ermöglicht. Keeper Lasse konnte an seinem Geburtstag somit eine ruhige Kugel schieben. Das gegnerische Team ging kaum auf den Ball, so kam es für uns letztlich zu keiner wirklich tor-gefährlichen Situation & wenn doch mal was nach hinten durchkam, klärte unsere Abwehrreihe sicher & spielte den Ball intelligent über die Außen. Ein Tor ist noch gefallen , danach passierte nicht mehr viel.
Prima gemacht!!!!

Tore für die SG: Hannes, Dijon, Timon & Nick je 1 Tor

Nach einem anstrengenden Trainingslager endete dieses am Samstag mit dem ersten Vorbereitungsspiel der Saison gegen die U13 des FV-Karlstadt.
Wir kamen gut ins Spiel & konnten mit 1:0 durch Jonah in Führung gehen, der einen langen Abschlag von unserem Torhüter Nils K. erlaufen und im Tor unterbringen konnte.

Im Laufe der ersten Halbzeit merkte man den Jungs den langen Tag an & Karlstadt konnte das Spiel bis zum Pausentee auf 1:4 drehen.
Zu Anfang der 2. Hz. konnten wir nochmal auf 2:4 verkürzen, nachdem Adrian den Ball nach Vorarbeit von Timon über die Linie drücken konnte. Wir hielten den Rest des Spiels gut dagegen & ließen nur noch ein Tor der Karlstädter zu. Das Spiel endete somit 2:5 für Karlstadt.
Auf die gezeigte Leistung kann jeder stolz sein. Das Trainerteam jedenfalls freut sich darauf, die kommende Saison mit euch trainieren zu dürfen.

Einen großen Dank auch an die Küche (Kerstin und Kathrin), die die Jungs am Samstag mit Mittagessen versorgten & auch den Verkauf am Spiel übernahmen.

FC Gössenheim - SGB 0:1

Am Samstag, den 18.05.19, waren wir in Gössenheim zu Gast. Das Spiel muss man unter Arbeitssieg verbuchen.
Irgendwie kam keine richtige Spielfreude auf. Der Gegner spielte auf Konter und wir versuchten entweder mit langen Bällen oder mit der Brechstange durch die Mitte zum Torerfolg zu kommen.
Das haben wir die letzten Spiele spielerisch auch schon besser hinbekommen.
Nach Foul im Strafraum an Hannes zeigte der Schiedsrichter in der 55 Min. auf den 9m-Punkt. Elias konnte sicher verwandeln. Bei dem einen Tor ist es dann auch geblieben. So Spiele gibt es eben auch mal... das nächste läuft sicher wieder besser!

Tor für die SG: Elias (1)