SponsorTeamausstattung

Die SG Burgsinn bedankt sich für die Teamausstattung unserer Ersten und Zweiten Mannschaft bei der Firma Sachs Entsorgung aus Burgsinn sowie der Firma VIANT aus Aura. Vielen Dank für die Unterstützung ⚽🔴⚫💪🏻

Bereits am 22.10.21 fand die JHV der SG Burgsinn mit Neuwahlen - pandemiebedingt ein Jahr später als geplant - statt. Die Teilnehmerzahl an war im Vergleich zur Mitgliederzahl eher gering, was jedoch einem konstruktiven Austausch bei einer angenehmen und lockeren Stimmung nicht im Wege stand. Erfreulicherweise blieben fast alle Vorstände in ihrem Amt. Lediglich das Ressort Spielbetrieb wurde von Maurice Rohracker an Steffen Jordan abgegeben. Trotz Pandemie muss sich die SG Burgsinn keine großen finanziellen Sorgen machen. Durch ein bedachtes Finanzwesen konnten auch während der Pandemie alle Verpflichtungen termingerecht eingehalten werden. Einen Anteil daran hatten auch unserer Trainer. So verzichtete während der Corona-Pause zunächst Manuel Rützel und nach dem Trainerwechsel auch Christian Frank und Nico Filippi auf einen Großteil ihres Trainergehaltes, was die Verbundenheit zur SG Burgsinn deutlich macht. Vielen Dank dafür.

Nun freut sich der zum Teil neu zusammengesetzte und im Schnitt sehr junge Vereinsausschuss auf die anstehenden Aufgaben und hofft darauf endlich wieder Veranstaltungen durchführen zu können. Auch das ausgefallene Jubiläumsfest soll im kommenden Jahr nachgeholt werden. Das genaue Datum wird noch bekannt gegeben.

Die Vorstandschaft der SG Burgsinn setzt sich nun wie folgt zusammen:

Vorsitzende Sportheim: Ivonne Jordan
Vorsitzender Sportplatz: Torsten Hagemann
Vorsitzender Spielbetrieb: Steffen Jordan
Vorsitzender Finanzen: Lorenz Hofmann
Vorsitzender Veranstaltungen: Julian Eck
Vorsitzende Öffentlichkeitsarbeit: Nadine Hagemann

Die Vorstandschaft bedankt sich bei allen Unterstützern im Vereinsausschuss, vor allem denen die ausgeschieden sind, für die Unterstützung bei der Vereinsarbeit in den letzten drei Jahren. Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an Charly Schelbert und Matthias Muthig, die Jahrzehnte die Kassenprüfung übernommen haben. Ebenso möchten wir uns ganz herzlich bei Ernst Müller bedanken, der ebenfalls Jahrzehnte in verschiedensten Funktionen die SG Burgsinn immer tatkräftig unterstützt hat. Euer „Ruhestand“ sei euch nach den vielen Jahren aktiver Unterstützung gegönnt.

Bleibt gesund
Eure Vorstandschaft

Saisonvorbereitung 2021/22

Folgende Testspiele finden im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Saison statt:

27.06. - 14:00 Uhr gg. Wolfsmünster (Heim)
09.07. - 18:30 Uhr gg. Ruppertshütten (Heim)
11.07. - 17:00 Uhr gg. Esselbach (Auswärts)

Außerdem findet am 28.07 um 18:30 Uhr die 1. Runde des Totopokal gegen Wolfsmünster (Auswärts) statt!

Über eventuelle weitere Spiele halten wir euch auf dem Laufenden. Ende Juli startet dann die neue Runde.

Forza SGB!!!

Im Rahmen unseres letzten Heimspiels gegen Zellingen verabschiedeten wir unseren langjährigen Spieler und Kapitän Stefan Scheidt. Wir bedanken uns für die gemeinsame Zeit und deinen engagierten Einsatz auf dem Platz. Für die Zukunft wünschen wir dir nur das Beste! 💪⚽

 VerabschiedungStefan

VerabschiedungStefan2

Die SG Burgsinn bedankt außerdem bei der Firma Reifen Desch aus Obersinn für die Spende eines Spielballs beim letzten Heimspiel! ⚽⚽

Nachdem die Modalitäten zum Abbruch der Runde 2019/21 nun klar sind, können wir euch die Abschlusstabelle einer verrückten, ungewöhnlichen und verdammt langen Saison präsentieren!

Tabellen 19 21

Es klingt absurd, aber diese Runde begann am 11.08.2019 mit einem 1:0 Sieg unserer Ersten gegen den Nachbarn aus Fellen. Es folgte eine sportlich durchaus respektable Hinrunde unter dem damaligen Trainer Manuel Rützel. Beim Gang in die Winterpause ahnte noch keiner, dass das 2:2 gegen den BC Aura Manuels letztes Spiel an unserer Seitenlinie war. Zwar war zu diesem Zeitpunkt schon bekannt, dass Manuel die SG als Cheftrainer zum Sommer 2020 verlassen und nur noch als Jugendcoach an der Seitenlinie stehen würde. Jedoch wollte man den Abschied mit einer sportlich erfolgreichen Rückrunde krönen. Pandemiebedingt blieb uns und Manuel dies verwährt. An dieser Stelle möchten wir Manuel allerdings nochmal für sein zweijähriges Engagement als Herrencoach der SG danken. Gerne blicken wir auf die gemeinsame Zeit zurück.

Nach der ersten Corona-Pause übernahmen Christian Frank, vorher U19-Coach, und Nico Filippi, bereits langjähriger SG-Spieler, das Ruder. Es folgten vier Ligaspiele, in denen ein Sieg und zwei Remis eingefahren wurden und die fußballerischen Grundlagen des neuen Spilstils gelegt wurden. Anschließend folgte die zweite Corona-Pause die schließlich zum Abbruch der Runde führte. Am Ende stehen wir mit der Ersten somit auf einem sehr ordentlichen vierten Platz, gerade wenn man bedenkt, dass wir die vergangenen Jahre fast ausschließlich im Mittelfeld der Tabelle landeten. Es ist deutlich zu erkennen, dass sich das Team in der letzten Runde weiterentwickelt hat und im Aufschwung befindet. Nun gilt es nach dem Re-Start genau daran wieder anzuknüpfen und den Trend fortzuführen. Wir freuen uns auf packende Spiele auf heimischem und fremden Platz!

Weiter unten in der Tabelle landete unsere "Zwote". Nach einer wirklich unansehnlichen Hinrunde gelang es uns in den wenigen Spielen der Rückrunde das Ruder herumzureißen. So konnten zwei Siege eingefahren werden und die Spiele gegen die Spitzenteams Hofstetten und Schaippach verlor man nur mit jeweils einem Tor Unterschied. Am Ende reichte es leider dennoch nur für den 11. Platz. Auch hier war der Aufwärtstrend allerdings deutlich erkennbar, daran muss angeknüpft werden.

Wir gratulieren an dieser Stelle auch dem FC Gössenheim und dem SV Schaippach zur Meisterschaft in den beiden Ligen. Darüber hinaus freuen wir uns den SV Rieneck zur neuen Saison wieder in der Kreisklasse begrüßen zu können. Wir freuen uns auf die versprochenen Liter Freibier aus der Klopaopierchallenge zum nächsten Derby!

Im diesem Sinne bis bald und bleibt alle gesund! Forza SGB!