SGB - FSV Zellingen 1:3 (1:3)

Nachdem wir in der Vorwoche bereits einen Punkt verdient gehabt hätten, wollten wir uns diese Woche endlich mit Punkten belohnen. Leider verpennten wir die ersten 15 Minuten komplett und lagen folgerichtig, wenn nicht sogar glücklich, nur mit 0:1 hinten. In der 17. Minute konnten wir durch Yusuf nach einer Ecke den Ausgleich erzielen, danach dachte jeder am Sportplatz, dass wir uns gefangen hätten. Leider kassierten wir nur vier Minuten später erneut ein Gegentor und lagen erneut zurück. In der 32. Minute bekamen wir nach einer Ecke erneut ein Gegentor. Nach diesem Gegentor und einer Umstellung in der Formation, wurden wir etwas besser und der Gegner kam zu weniger Torchancen. Es ging mit 1:3 in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte waren wir dann die bessere und gefährlichere Mannschaft, konnten aber im letzten drittel, wie die Wochen zuvor auch, nicht die letzte Konsequenz verüben, weshalb wir leider kein Tor mehr erzielen konnten. Somit verlieren wir dieses Spiel und stehen nach drei Saisonspielen ohne Punkt da.

In der kommenden Woche sind wir in Aura zu Gast, dort hoffen wir die ersten drei Punkte der Saison zu erzielen, Derbys haben bekanntlich Ihre eigenen Gesetze! FORZA SGB