Die Anfang Juli durchgeführte Mini-EM war wieder ein toller Erfolg für die SG Burgsinn. Frei nach dem Motto „Spende statt Pfand“ hatten dabei die Gäste die Möglichkeit, ihr Flaschenpfand für einen gemeinnützigen Zweck zu spenden. Das Spielplatzteam, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat, Burgsinns Spielplätze in Eigeninitiative attraktiver zu gestalten, konnte sich nun über eine Spende von 150 Euro freuen.

Spendenübergabe Spielplatzteam_1

Die Mitglieder des Orga-Teams Joachim Roth, Thomas Schlotterbeck und Heiko Klübenspies übergaben vor dem ersten Heimspiel der neuen Saison 2012/2013 den Scheck an Jessica Pernitschka vom Spielplatzteam.