Auch beim 2. Turnier in der Halle hatten unsere Jungs die Nase vorn. Mit Team- und Sportsgeist setzten sie sich gegen 10 weitere Mannschaften durch und errangen den ersten und zweiten Platz beim Rienecker Turnier in diesem Jahr. Es hat wieder Spaß gemacht, euch zuzusehen. Weiter so!

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SGB 1 / FC Fuchsstadt 5:0
SGB 1/ TSV Lohr 2 2:1
SGB 1/FV Bachgrund 4:0
SGB 1/TuS Frammersbach 2:0
SGB 1/DJK Schondra 0:2

SGB 2/ TSV Karlburg 2:1
SGB 2/ SV Rieneck 3:0
SGB 2/ TSV Retzbach 1:1
SGB 2/ SV Sendelbach/Steinbach 0:2
SGB 2 / TSV Lohr 1 1:0

Finale: SGB 1 / SGB 2 0:1

Tore für die SGB 1: Dijon (6), Hannes (2), Maik (2), Can (2) Tristan (1)
Tore für die SGB 2: Johannes (6), Timon (1), Nils (1)

Beim ersten Hallenturnier in dieser Saison konnten unsere beiden Mannschaften wieder zeigen, was sie drauf haben....!

Mit Kampfgeist und Freude am Spiel haben wir mit der U11-2 den 1. Platz errungen und mit der U11-1 den 8. Platz von 14 Mannschaften. Große Klasse, Jungs!

Die Ergebnisse der einzelnen Spiele:

SGB 2/TSV Lohr 1 6:2
SGB 2/FC Wiesenfeld/Halsbach 2:3
SGB 2/TuS Frammersbach 1:0
SGB 2/ SG Heinrichtsthal 1 2:0

SGB 1/SV Sendelbach-Steinbach 4:1
SGB 1/SG Heinrichtsthal 2 4:0
SGB 1/ FV Langeprozelten/Neuendorf 7:0

Viertelfinale

SGB 1/ TuS Frammersbach 1 1:3

Halbfinale

SGB 2 / FV Karlstadt 2:1

Finale

SGB 2 / FC Wiesenfeld/Halsbach 4:0

Tore für die SGB 1: Johannes (8), Timon (6), Max (2)

Tore für die SGB 2: Dijon ( 5), Hannes (5), Elias (4), Jason (1), Can (1), Maik (1)

(SG) DJK Wombach - SGB 0:25

Unsere U11-2 trat in Rodenbach gegen die DJK Wombach an. Nach der ersten Halbzeit stand es bereits 0:10. In der zweiten Halbzeit konnten wir noch weitere 15 Tore schießen.
Das einzigste, was an diesem Tag weh tat, war die Nase von Max Ullrich, der damit die Härte des Hinterkopfs von Max Künstler testete.

Die Tore für die SG: Johannes 7; Mika 5; Timon 3; Elias 3; Nils 2; Max 1 und 4 Eigentore.

SGB - FC Wiesenfeld-Halsbach 10:2 (3:1)

Im letzten Heimspiel der Vorrunde war der FC Wiesenfeld-Halsbach in Burgsinn zu Gast. Die gegnerische Mannschaft wurde von Anfang an mächtig unter Druck gesetzt. Die Gäste waren zwar spielerisch in der ersten Hälfte ebenfalls sehr stark, konnten jedoch gegen unsere Spitzen-Abwehrkette nicht viel für sich ausrichten. Mit einem 3:1 ging´s in die Pause.
In der zweiten Runde setzten die Jungs da an, wo sie aufgehört hatten! Beim Gegner kamen kaum Torchancen zustande- einen Gegentreffer mussten wir zum 7:2 noch in Kauf nehmen. Unsere Torjäger schossen allerdings noch ein paar mehr Tore und somit hatten wir den Sieg deutlich in der Tasche.
Klasse Leistung, super Team-Geist!

Tore für die SG: Emil Hagemann (4), Dijon Günes (3), Hannes Merz (2), Elias Frank (1)

(SG) SV DJK Wombach - SGB 1:4

Beim Auswärtsspiel in Rodenbach fanden wir sofort gut in die Partie und konnten schnell mit 2:0 in Führung gehen. Leider konnten wir den guten Start nicht weiter fortsetzen und mussten kurz nach der Pause einen Gegentreffer hinnehmen. In der Folge hatte der Gastgeber noch einige Chancen zum Ausgleich, ehe wir uns 10 Minuten vor dem Ende besannen und wieder unser gutes Passspiel entdeckten. Daraus resultierten dann 2 weitere Tore zum 4:1 Sieg.

Die Tore: Emil 2, Can 1, Dijon 1