SV Altfeld - SGB 0:12

Nach der Osterpause ging es für die U11 I mit dem Auswärtsspiel in Altfeld weiter. In der 1. Halbzeit konnte unser Gegner noch einigermaßen mithalten. So stand es zur Pause aber trotzdem schon 4:0. Im 2. Durchgang ging das Tore schießen dann munter weiter und wie konnten das Spiel mit 12:0 für uns entscheiden. Macht weiter so Jungs!!

Die Tore: Dijon 7, Louis 3, Hannes 2

Altfeld U11/2 gegen SGB U11/2 0:10

Erstmalig spielten wir gegen die Altfelder Fußball-Mannschaft. Unsere Jungs konnten sich nach kurzem Herantasten schnell durchsetzen und letztlich einen klar verdienten und zu keiner Zeit gefährdeten 0:10-Sieg einfahren. Mit schönen Kombinationen und Vorlagen konnte ein Tor nach dem anderen versenkt werden. Macht weiter so, bleibt immer am Ball!

Tore für die SG: Can (3), Johannes (3), Timon (2), Nils (1), Maik (1)

Beim 2. Turnier an diesem Tag konnte die U11 I einen guten 3. Platz erreichen. Im 1. Spiel kamen wir allerdings gegen den Würzberger FV mit 0:5 etwas unter die Räder. Im anderen Gruppenspiel konnten wir die Spvgg Giebelstadt mit 3:2 bezwingen und uns den Platz im Halbfinale sichern. In diesem trafen wir dann auf den SV Birkenfeld und mussten uns knapp mit 1:2 geschlagen geben. Nun war der 3. Platz unser Ziel, im kleinen Finale spielten wir gegen die SG Karsbach-Gössenheim und gewannen mit 5:0. Alles in allem war es ein gutes Turnier trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle. Super Jungs, weiter so!!

Die Tore: Johannes Muthig 4, Elias Frank 2, Hannes Merz 1, Can Günes 1, Tristan Niebler 1

U11 I Burgsinn – Thüngen 8:4

Zum Auftakt in die Rückrunde war der FC Thüngen zu Gast in Burgsinn.
In einem guten Spiel waren wir in der 1. Halbzeit die effektivere Mannschaft und konnten zur Pause eine 5:3 Führung herausspielen. Nach dem Seitenwechsel kam der Gast nicht mehr so ins Spiel, sodass wir mit 8:4 einen souveränen Sieg nach Hause bringen konnten.
Das war eine super Leistung von allen Spielern, weiter so!!

Die Tore: Dijon 3, Hannes 3, Can 1, Johannes 1

Beim Hallenturnier des FC Leinach holten sich unsere Jungs, verdient ohne Gegentor den Turniersieg. In den Gruppenspielen
konnten wir den TSV Lohr mit 2:0 und den SV Rieneck mit 3:0 schlagen. Im Halbfinale schafften wir dann den höchsten Sieg,
mit 4:0 gegen die Spvgg Giebelstadt. Das Finale gegen die TSG Waldbüttelbrunn endete mit einem 2:0.
Super Jungs, weiter so!!

Die Tore: Johannes Muthig 7, Timon Mielke 2, Nils Herold 2