Aufgrund des schlechteren Torverhältnisses konnten sich die „Großen“ leider nicht für das Finale qualifizieren.
Die „Kleinen“ hatten an diesem Tag weniger Glück und mussten sich gegen spielstarke Mannschaften behaupten. Es wurde gekämpft und alles gegeben, aber leider reichte es am Ende nicht für eine bessere Platzierung.

Die Spiele der Vorrunde:
SGB1 - SV Rieneck 3:0; SGB2 - TSV Lohr 0:4; SGB1 - TUS Frammersbach 1:1;
SGB2 - JSG Jossgrund 1:6; SGB1 - FV Bachrund 4:1; SGB2 - Gem/ Seifr. 0:4
Spiel um Platz 7:
SGB2 - SV Rieneck 1:0
Spiel um Platz 3
SGB1 - Gem/ Seifr. 1:1 (6:5 n.E.)

Die Torschützen für die SG:
Nils H. u Johannes jeweils 4; Timon 3; Max J. 2; Mika, Nils K, und Benedikt jeweils 1 Tor

Eine starke Mannschaftsleistung bewies der ältere Jahrgang der U11 beim Turnier am 25.11.2017

Bereits das erste Spiel gegen Karlburg 2 wurde klar mit 6:0 gewonnen. Gegen Aura/ Fellen
konnte mit 5:0 gewonnen werden. Das nächste Spiel gegen Gemünden war dann schon schwieriger - konnte aber ebenfalls mit 3:1 Toren gewonnen werden. Das Spiel gegen Rieneck ging 2:1 für uns aus.
Im Finale kam es dann wieder einmal zum Duell gegen die TUS Frammersbach.
Bei einer Ecke wollten die Jungs nicht richtig verteidigen und Frammersbach konnte das 0:1 erzielen. Das war dann auch das Endergebnis, und wir mussten uns wieder mal geschlagen geben. Schade.

Unser junger U11 Jahrgang, nochmals verjüngt durch U9 Spieler, musste sich in der Gruppe mit starken Mannschaften messen. Die Jungs haben sich mächtig ins Zeug gelegt, gekämpft, und konnten am Ende den vorletzten Platz belegen.
Danke an die U9-Spieler für das Aushelfen!
Leider hat der zuständige Trainer vergessen die Ergebnisse und die Torschützen mitzuschreiben. Er gelobt Besserung für das nächste mal....(Sorry!)

Tore für die SGB: Timon Mielke 5; Johannes Muthig 3; Nils Herold 2; Nils Katzenberger 2; Elias Sachs 2; Max Künstler 1; Tino Bechold 1

SGB : DJK Wombach 10:3

Das Spiel begann etwas wild und ungeordnet, so dass wir zweimal den Ausgleich hinnehmen mussten.
Nach einer taktisch cleveren Mannschaftsumstellung von Coach K. bekamen wir die Partie nun besser in Griff und konnten so unsere Stärken voll ausspielen. Zum Schluß hieß es 10:3 für die Jungs der SGB.
Parade des Tages geht an den Keeper der DJK, der sensationell einen Ball aus dem Winkel fischte.
Den Zuschauern wurde wiedermal ein tolles Spiel geboten. Dran bleiben. :-)

Die Torschützen: Johannes M. 3; Tino & Nils H je 2, Aron & Nils K je 1 plus ein Eigentor.

Unsere U11 hat sich beim ersten Hallenturnier der Saison 17/18 in Gedern am 18.11.17 in der Gruppenphase durchgesetzt und ist verdient ins Finale eingezogen. Erstes Spiel gegen Obere Nidder (Gastgeber) haben die Jungs klar mit 4:1 für sich entschieden. Das 2. Spiel ist wegen Nichtantritt einer Mannschaft 2:0 für uns gewertet worden. Beim nächsten Spiel gegen Horlofftal konnten wir uns ein 3:3 erkämpfen. Das letzte Gruppenspiel gegen Ranstadt wurde wieder mit 3:0 gewonnen.
Leider war im Finale dann die Luft raus und wir unterlagen dem KSV Klein-Karben mit 0:4 Toren.

Tore für die SGB: Johannes Muthig 5; Timon Mielke 2; Nils Katzenberger 2; Paul Walter 2:-); Elias Sachs 1

SGB : DJK Fellen 18:0

Ungeschlagen Herbstmeister mit 57:12 Toren.
Auch das letzte Spiel, Derby gegen Fellen/Aura, wurde deutlich mit 18:0 Toren gewonnen.
Wir sehen uns bei den anstehenden Hallenturnieren!!

Die Torschützen: Timon Mielke 7; Elias Sachs 4; Johannes Muthig 3, Nils Katzenberger 2; Max Jordan & Tino Bechold je 1 Tor