FC Ruppertshütten II - SG Burgsinn II 3:8 (1:2)

In der 8. Minute ging der FC Ruppertshütten II aus abseitsverdächtiger Position mit 1:0 in Führung, eine Minute später glich die SG Burgsinn II durch Maxi Rohracker zum 1:1 aus. In der 21. Minute ging die SG Burgsinn II durch Simon Vogt mit 1:2 in Führung, im weiteren Verlauf der 1. Halbzeit hatte die SG Burgsinn II die besseren Torgelegenheiten und führte daher verdient zur Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit waren keine 10. Sekunden gespielt da erhöhte der eingewechselte Tobias Reusch für die SG auf 1:3, in der 51. Minute verkürzte der FC Ruppertshütten auf 2:3. In der 59. Minute ging die SG Burgsinn II durch Luca Knöll mit 2:4 in Führung und erhöhte mit einem Doppelschlag in Minute 63 und 64 auf 2:6 (Steffen Jordan, Luca Knöll). In der 78. Minute verkürzte der FC Ruppertshütten durch einen Foulelfmeter auf 3:6. Ein erneuter Doppelschlag in Minute 83 und 84 (Steffen Jordan, Tobias Reusch) stellte den Endstand von 3:8 her.

Im Verlauf der 2. Halbzeit war die SG Burgsinn II die klar bessere Mannschaft, von daher auch in der Höhe ein absolut verdienter Sieg!