SGB II - FC Gössenheim II 2:0 (1:0)

In der 18. Minute ging die SG Burgsinn II durch Leon Schlotterbeck verdient mit 1:0 in Führung. Im weiteren Verlauf der 1. Halbzeit war die Heimelf die bessere Mannschaft und hätte zur Halbzeit auch höher führen müssen, während der FC Gössenheim II nur eine nennenswerte Tormöglichkeit hatte.

Der Endstand von 2:0 stellte Steffen Jordan in der 89. Minute her. In Hälfte 2 versäumte es die SGB II, das Spiel früher zu entscheiden, weil man die Torchancen nicht nutzte. Am Ende aber ein völlig verdienter Heimsieg, und das wieder mit Zu Null Betreuer Haason.