SGB - SV Miltenberger 1:6 (1:2)

Beim erwarteten schweren Heimspiel gegen den SV Miltenberger konnten wir in den ersten 20 Minuten überzeugen und gingen auch verdient durch Melissa in Führung. Leider kippte das Spiel noch bis zur Halbzeit und durch zwei Fehler aus dem Mittelfeld heraus hat der Gegner noch bis zur Halbzeit zwei Tore gemacht (1 : 2 Halbzeitstand). Nach der Halbzeit war die Partie 15 Minuten ausgeglichen dann schlich sich wieder so langsam der Fehlerteufel in unser Spiel. Durch zwei Konter erhöhte SV Miltenberger auf 1 : 4. Wir versuchten dann noch mal alles aber der Gegner war an diesem Tag einfach zu stark und erhöhte am Ende noch auf 1 : 6 Toren (Endergebnis).

Tor für die SGB: Melissa Sachs

SGB - FC Gollhofen 0:4

Beim ersten Verbandsspiel unserer U-17 Mädels zur neuen Runde war der FC Gollhofen zu Gast. Über das ganze Spiel hinweg konnte man eigentlich nicht sagen, daß wir die schlechtere Mannschaft waren. Der Gegner hat seine wenigen Chancen, die aus kleinen Fehlern im Aufbau oder in der Abwehr, genutzt und daraus Tore gemacht und wir haben sie vergeben (Anna, Melissa!!). Die Mädels haben das abgerufen was sie leisten können bis auf die Chancenverwertung. Am Ende steht ein 0 : 4 für den FC Gollhofen zu buche. Wir werden weiterhin im Training üben, üben, üben und ich bin als Trainer froh noch so eine Truppe zu haben.

VfR Großostheim - SGB 2:5

Das Auswärtsspiel beim VFR Großostheim konnten wir mit einer guten Mannschaftsleistung mit 5 : 2 für uns entscheiden. Die Mädels hatten die Partie immer im Griff und hätten vorne auch noch ein paar Tore mehr machen können, wenn wir noch ein bißchen konsequenter den Angriff abgeschlossen hätten.

Die Tore für die SG Burgsinn: Melissa (the Hammer) 1, Kathi (the Terminator) 2 und Anna (the Gladiator) 2 Tore.

SGB - FC Karsbach 8:1

Beim ersten Heimspiel der Rückrunde hatten wir wenig Probleme gegen den FC Karsbach. Unsere Mädels haben sich hervorragend präsentiert über die volle Zeit und hätten den 8 : 1 Sieg noch höher schrauben können, wenn die Chancenverwertung besser gewesen wäre (gell Meli und Ale!!!).

Die Tore für die SG : Melissa 4, Alessandra 2, Pauli und Lena je 1 Tor.

SGB - DJK Rieden 11:0

Im ersten Heimspiel dieser Saison war die DJK Rieden zu Gast. Hierfür hatte ich mal alle Spieler an Bord, die in dieser Altersklasse spielen dürfen (mit dabei Franka und Michelle). Wir haben das ganze Spiel über gezeigt, daß wir ne richtig starke Truppe haben und siegten verdient mit 11 : 0 Toren.

Die Tore für die SG Burgsinn: Michelle 3, Melissa 3, Lena 2, Anna 2 und Katharina 1 Tor.